zweites Halbjahr 2012

Weihnachten 2012

 

Endlich Weihnachten! Und die Mädels dürfen die sooo gut riechenden Pakete auspacken...
Das war ganz schön aufregend - das Paket aus der Schweiz war ja super interessant, schon als der Postbote es brachte..
Was ist das für ein Spieli?
Zum Nachmittagsspaziergang wurde es sofort ausprobiert
Tara war gar nicht mehr zu bremsen, mir tat schon der Arm weh vom Werfen - sie bekam gar nicht genug! Da hat Taras Brüderlein aus der Schweiz genau das richtige Geschenk gefunden.....
Mir liefen vor Freude fast die Tränen die Wange runter, als Mandy mich auch auf einmal aufforderte zu schmeißen - habe es dann erst ganz vorsichtig einen Meter von uns entfernt geworfen und sie rannte sofort hin und holte es mit Begeisterung.
Dann wurden die Entfernungen schon größer, Mandy hatte einen Spaß und ich erst, denn Mandy spielt ja nicht mit Spielies, wenn ein anderer Hund (auch Tara) in ihrer Nähe ist.
Tara durfte nur nicht mitlaufen, sonst war es kein Problem.
Am ersten Weihnachtstag hatte ich das Spieli wieder mitgenommen um zu sehen, ob Mandy wieder damit spielt und sie tat es juhuuuu, bis das wir in der Entfernung Hundegebell hörten und das Spielen war sofort eingestellt.
Tara machte es nichts aus, die ist nicht mehr zu bremsen mit dem Bumerang.
Ein Wichtelpacket kam auch noch und der neue Stoffesel ist klasse, nach anfänglichen Untersuchungen fand Tara ihn klasse, so dass er zum Kopfkissen hergenommen wurde...und ganz zu schweigen von den vielen Leckereien, die in den Paketen waren für Mensch und Tier...


....was uns am meisten gefreut hat:  dass wir ganz viele nette Freunde haben, die an uns gedacht haben!

 

Bayerischer Spaziergang, 27. Oktober 2012

 

Bei vorwinterlichen Temperaturen und leichtem Schneefall Mensch und Hund genau richtig gekleidet und mit fröhlichem Gemüt zogen wir mit einer kleinen schar los,es gab viel zu erzählen da wir dieses mal Besuch aus der Schweiz hatten so blieben die Themen nicht aus :-) so manche Hunde machte das Wetter nichts aus der eine oder andere zeigte mit seinem Blick schon ich bin ein Kromi da geht man nicht soooo Lange bei diesem Wetter Spazieren.Wieder im Stangelbräu angekommen genoß jeder auf seiner Decke von diesem schönen (zwar nicht trockenem Wetter) Nachmittag an zu Träumen den wie heißt es dein Kromi "ein treuer Freund" bei Wind und Wetter .....:-)))))

Ende August 2012

 

Wir fahren in die Schweiz zu Tuba und Wurzel!
Mann, sind wir aufgeregt - ein ganzer Koffer voller Leckerlies wird gepackt, auf den passen wir natürlich auf! Der darf nicht vergessen werden!

Frauchen packt das Auto voll und wir fuhren ganz früh los mit einem großem Stau auf der Autobahn, den wir umfuhren - wir kamen dann etwas verspätet, aber mit ganz viel Freude am Mittag an. Nur das Wetter spielte erst nicht mit, es regnete... 
Aber wenn ENGEL Reisen scheint die Sonne und genau so war es....
So konnten unsere Ausflüge(Bilder) mit schönem Wetter starten.
Auch auf dem Baselbieter Kromi-Spaziergang (den wir verstärkten). strahlte die Sonne!
Wir vier Kromis genossen die Tage sehr und Moni und die anderen Zweibeiner auch - viel zu schnell gingen die Tage zu Ende...
wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen!


30. Juli 2012
Ein perfekter Kromitag! - Tuba, Wurzel und Fritzi zu Besuch in Bayern!
Wir verbrachten einen wunderschönen Tag, erst mit einem groooßen Spaziergang ;- (ohne Tuba (der mußte getrimmt werden), so genoß es Fritzi, die Mädels alleine für sich zu haben und flirtete ausgiebig mit den Mädels.
Mittags gingen wir dann noch mal eine große Runde am See, das war bei der Hitze genau das Richtige und alle Kromis plantschten oder schwammen im See!
Dann noch ein paar Fotoshootings und wir konnten uns dann zum Lokal begeben wo ALLE auf ihren Decken schliefen.
Schöner kann doch ein Kromitag nicht sein :-)))))))))