erstes Halbjahr 2012

Kurzurlaub im Schwarzwald, Juni 2012

 

Am 22.Juni machten wir uns mal wieder auf dem Weg in den schönen Schwarzwald zum tollem Hotel Hirsch wo sich Tara und Mandy so richtig wohl fühlten.
Rein zufällig hatten wir passend zur Hotelausstattung die richtigen Hundebetten mit farblich abgestimmt hi,hi!
Gegen Aend gingen wir mit den Hotelhunden und unseren Sheltifreunden Ira und Joy einen großen Spaziergang, das war herrlich, wie sie sich untereinander verstanden.
Am Samstag stand dann mit Ira und Joy noch ein Spaziergang an und dann gings zum Hundeplatz, wo Moni mit allen beim Tunnelspiel mitmachte, selbst Mandy hatte ihren Spaß.
Sonntag war dann Agility-Cup Turnier Loßburg für Tara - Ira und Joy waren natürlich auch als Fans mit dabei.
Mandy schaute sich das Geschehen vom Stuhl aus an, nach zwei tollen Läufen erreichte Tara den 4.Platz!
Alle waren sehr stolz auf Tara und so endete unser tolles langes Wochenende mit einem super Resultat, das uns sehr freute.

Pfingstwochenende, Mai 2012

 

Es geht los zum Abenteuer-Wochenende nach Ehingen!
Zelten und Agilityseminar mit Tanja und Claudia !!!
Besser als erwartet verlief das Wochenende mit Zelten und Agility mit Tara super gut....
Wir hatten eine schöne Gruppe, die genial zusammen paßte mit Happy, Paige,Lupo und Tara - alle hatten den gleichen Ausbildungstand und die Hundeführer verstanden sich auf Anhieb super gut...
So konnte Moni auch gaaaanz viele Fotos schießen, auch noch von unseren Borderfreunden Lara und Romy und anderen Teilnehmern!

Wir haben wieder viel gelernt und auch ganz viele Leute aus dem KISS Forum (wo wir uns rumtreiben) persönlich kennen gelernt !!!
Einen riesigen Dank auch an der Gruppe SV Ehingen für die tolle Bewirtung und Organisation !!!
 

 

6.Mai 2012
Das erste Cup-Turnier für Tarantella in Erlangen stand an!
Um 7 Uhr fuhren wir los, der Himmel zeigte schon, dass die Sonne sich nicht viel sehen lassen wird; und so war es auch...
Kaum war das Zelt aufgebaut, fielen schon die ersten Tropfen.
Petra mit Papa Samir kam auch noch gerade im Trockenen an.
Mit Papa und Petra (unseren Daumendrückern) an der Seite konnte ja nichts mehr schief gehen ....
Unser A- Lauf war natürlich im Regen (kein Kromiwetter), aber wir liefen unseren Parcours tapfer durch !
Zum Glück hörte der Regen auf und wir gingen zuversichtlich in den Jumping-Lauf. Beim Warmmachen merkte ich schon, dass Tarantella übermütig wurde und ich versuchte, sie ruhig zu halten....dann ging es für uns los - auch den Jumping liefen wir super gut, so dass wir am Ende vom Tag auf dem stolzen 3.Platz landeten!!!
 

April 2012 / Holderheidetreffen

 

Da mache ich gar nicht viele Worte...

 

Photos und ein Bericht findet sich auf der Holderheide-Website.

 

Ich habe die Gelegenheit genutzt, von Anna Auerbach wunderschöne Photos von Tarantella und Mandy machen zu lassen. Aber seht selbst!

 

 

Osterurlaub mit Familientreffe, April 2012

 

Familientreffen (Hund und Mensch)daheim in Nordrhein-Westfalen!

Als Erstes lernten Mandy und Tarantella den Neuzugang Joshy (Tibet Terrier) kennen, mit Mandy ging er schon sofort mit zum Kontrollgang durch den Garten und versuchte, mit Tobi Tarantella zum Spielen aufzufordern.

EinBesuch im Zoo stand auf unserem Terminplan und Tarantella und Joshy durften mit, das war ganz schön aufregend!
Aber die Spaziergänge mit dem Rudel waren stets das Höchste.
Dann ging es zum Familientreffen zu Wilma und Betty, es war einfach schön zu sehen, wie sich alle so gut verstehen.
Joshy musste zwar immer mal wieder zurechtgewiesen werden, da er seine Grenzen noch nicht kannte und immer meinte, alle müssen mit ihm spielen...
Jugend eben! ;-)

Es war ein toller Urlaub, der wieder mal viel zu schnell vorbei ging...

Mitte Februar 2012

 

Des Kromis neue Kleider!

Meine zwei Mädels waren mit mir Shoppen bei Birgitts Dog Fashion einer Sportskameradin von Tara und mir, alles wurde nach Wunsch angefertigt. An Auswahl an Materialien und anderen Utensilien für den Hund mangelte es nicht, da lohnt es sich, mal reinzuschauen, für uns war es nicht der letzte Shoppingtag bei Birgitt!

Ende Februar 2012

 

Drei Mädels auf dem Weg in die Schweiz! Nach einer fünfstündigen Fahrt kamen wir in der Schweiz an, natürlich begleitet von strahlendem Sonnenschein !!!
Tuba,Wurzel und der Rest von der Familie freuten sich riesig, wir ja auch, endlich sah man sich wieder!
Tuba und Tara freuten sich sehr und Tuba zeigte beiden erst mal den Garten, natürlich erst mal ohne Wurzel, denn erst musste Tuba sich um seine kleine Schwester und um Mandy kümmern, da kann er keine Oberkampfschmuserin Wurzel gebrauchen.
Dann durfte Wurzel auch Hallo sagen, selbst Wurzel erkannte beide sofort wieder, war sie ja doch erst 4Monate alt, als sie die beiden zuletzt sah!!

Die Spaziergänge machten uns allen sehr viel Spaß - wie ausgelassen die Kromis doch untereinander sind! Mich machte es besonders glücklich, wie Mandy mit dem Jüngling Wurzel harmonierte und mit ihr gemeinsam auf Mäusejagd und Buddelaktionen ging. Am letzten Tag forderte Mandy sogar Wurzel zum Spielen auf, einfach traumhaft, wie jung und alt harmonieren.
Tara und Wurzel liefen ständig hin und her, ab und zu einen kleinen Rundweg durch die Wälder und wieder zurück, da war es kein Wunder, dass sich alle abends hundemüde ihren besten Platz suchten und glücklich einschliefen.
Mandy und Tuba haben sich vor dem Ofen den Platz ergattert. Wir konnten dann gemütlich beim traditionellem Raclette-Essen Erfahrungen austauschen und es gab sehr viel zu erzählen, denn wir sehen uns ja nicht so oft, leider,und die paar Tage gingen mal wieder viel zu schnell vorbei...
Aber bald ist ja Holderheidetreffen und dann gibt es ein Wiedersehen !!! Vieleicht schaffen wir es ja nochmal, ein paar Tage in die Schweiz zu fahren.....uns drei Mädels hat es sehr gut gefallen !!!!!