zweites Halbjahr 2011

Heiligabend, sehnlichst erwartet!

 

Endlich dürfen die Mädels die Geschenke auspacken!
Hui, was da alles drin ist, so tolle Leckereien und Spieles natürlich, ist es bei den Hunden nicht anders wie bei den Kindern, was der andere hat ist immer interessanter :-)

 

Aber mal gut, dass Tara eine rücksichtsvolle Mandy hat und darf auch mal Klingeln....

Wie immer es dauerte schon ein paar Tage, bis das das Interesse an den neuen Spieles da war, es ist ja auch nicht einfach, sich zu entscheiden: nehme ich mein altes oder das neue??

 

hi,hi,kann mich dabei köstlich amüsieren,  da braucht man keinen Fernseher :-))))

Besuch bei Mia (Elfe hinter der Vest) in Cham

 

Wir drei Mädels freuten uns auf einen Besuch bei Mia in Cham und auf ein Wiedersehen mit deren Frauchen Michaela und Elisabeth.

Als wir mittags ankamen, strahlte die Sonne, wie geschaffen für unseren Spaziergang!
Wir fuhren sofort los zu einem nahe gelegenem See, anfangs traute sich Mia nur langsam an Mandy und Tara ran, sucht immer wieder Schutz bei Frauchen, langsam aber siegte Mias Neugier!

Mit den beiden konnte man doch spannende Sachen erleben
Mia liebt auch das Mäusesuchen, genau wie meine beiden! Beim Leckerli-Suchspiel taute Mia dann ganz auf, die drei hatten einen Riesenspass! Tara und Mia sprangen immer höher, um an das Leckerchen zu kommen...
Abends zu hause hat es Tara und Mandy todmüde und glücklich umgehauen und sie schliefen seelig in einem Körbchen und träumten von dem wunderschönen Tag mit Mia, Michaela und Elisabeth.

Das wiederholen wir mit Sicherheit noch öfter!

Paket für uns!

 

Samstagmorgens, als wir noch am Frühstückstisch sassen, klingelte es an der Tür und ich kann euch sagen, ein Weihnachtpacket aus der Schweiz kam schon für uns an (Schweizer Weihnachtsmänner sind dieses Jahr aber sehr fleißig, damit alles früh genug da ist!).

Mandy und Tara beschnupperten es ausgiebig, hätten es am liebsten geöffnet, nun müssen sie sich noch gedulden bis Heiligabend :-))))

Dezember-Spaziergang im Otterbachtal

 

Das Wetter war nicht so prickelnd (leichter Regen und Nebel), wir machten uns aber trotzdem auf den Weg durchs Otterbachtal.

Das schöne bei solchem Wetter ist ja, dass kaum einer unterwegs ist und wir konnten unseren Spaziergang voll geniessen. Das Tal gehörte uns!

Da ich drei Wochen lang keine grössern Gänge mit den beiden machen konnte,  waren sie voller Tatendrang, schön war das!


Bei unserem Rundgang gibt es immer viel zu entdecken,wir fanden ein Vogelhaus in Erdgeschosshöhe :-)) und eine wunderschöne Wurzel :-) ...

23. November 2011

 

Einfach ein paar früh-winterliche Impressionen von unserem letzten Sonntagsspaziergang...

DM-Butzbach in Hessen am 2.Oktober 2011

 

Morgens wurden wir schon mit einem wunderschönen Sonnenaufgang zum Platz begleitet -und genauso verlief auch der ganze Tag, das Wetter und die Stimmung waren super und man sah sehr schöne Agilityläufe....

 

Im Jumping lief Tarantella sehr gut und belegte den 4.Platz von 50 Startern ihrer Klasse, ich  bin mega stolz, dass sie den ganzen Trubel so gut meisterte.

Dann ging es zum A-Lauf, Tara lief sehr gut.
Da es sehr eng gestellt war, musste ich Tara sehr bremsen und als dann eine Passage kam, wo sie laufen konnte, passierte es: Tara lief schnell an mir vorbei und nahm den falschen Sprung (dadurch ein Dis).
Ich bin aber trotzdem stolz auf Tara, für ihre erste DM belegte Tara dann den 28.Platz und in der Mannschaft wurden wir noch 12.!


Alles im allem war's ein ganz tolles Wochenende, wir trafen viele alte Sportsfreunde und ihre Hunde, so auch die zwei tollen Kromijungs Mikado und Boo.

Jetzt heisst es: üben.üben,üben, damit es nächstes Jahr besser läuft - aber erst müssen wir die Quali schaffen !!!

Sonntag 18.9.2011, die Bayrische Meisterschaft!
Um 7:30 Uhr bei nicht gerade schönen Wetteraussichten machten wir uns auf den Weg nach Straubing zur Bayrischen Meisterschaft!
Unser Ziel war es, den Taras Titel zu verteidigen!!!

Das Wetter war nicht gerade das passende für Kromis und Kromibesitzer :-) Dauerregen.....
"So ein Sch... !", dachte ich mir, was tun, für mich stand fest:
Hauptsache, keiner von uns verletzt sich! Der Boden war schon sehr matschig, also hiess es, Tempo rausnehmen und nur gut durchkommen! Dies gelang uns beim A-Lauf gut -  null Fehler!  und von allen Nullern die beste Zeit, so standen wir auf Platz 1.
Jetzt noch den Jumping gut durchkommen, der Regen ließ etwas nach Gott sei Dank! Tara lief einen klasse Jumping auch zu Null und guter Zeit und damit stand es fest:  Wir sind Bayrischer Meister 2011!

Mann, bin ich stolz auf mein Mädchen, das hat sie klasse gemacht ♥ ♥ ♥
 
 
LG Monika mit zwei todmüden Kromis :-)
Tara, bayrischer Meister 2011
Tara, bayrischer Meister 2011

Kurzurlaub im Schwarzwald, anfang August 2011


Zu viert (Moni,Maxi,Mandy,Tara) waren wir Mädels auf Kurzurlaub im Schwarzwald.
Wir wohnten im Hotel Hirsch. Dort ist jeder, ob Zwei- oder Vierbeiner, herzlich willkommen!!!
Nach dem Einchecken machten wir mit Hotelchefin Evi und Airdale-Hündin Sisu und mit unserer alten Freundin Brigitte mit Ihren Shelties Ira und Joy eine große Gassirunde durch den Schwarzwald.
Am Sonntag waren wir ja auf dem Turnier wie bereits berichtet.
Abends im Hotel gab's noch grosses Toben mit meiner Nichte Maxi, dafür bekam sie von Tara und Mandy auch ein Küsschen. Zur Belohnung gab es auch noch ein besonderes Leckerli von Maxi (die braucht aber lange), bei Sonnenschein liessen wir es uns dann im Hirschgartencafe gut gehen!
Auch abends durften die braven Kromis :-) mit zum Essen.
Es war ein tolles langes Wochenende, welches nur leider zu schnell vorbei ging...
Aber nächstes Jahr sind wir wieder dort :-)))))
 
Lg Monika und die Mädels